Elternrat

Gemäß Rahmenschulordnung der katholischen Schulen Hamburgs besteht der Elternrat unserer Schule aus neun Mitgliedern, die zu Beginn jedes Schuljahres für drei Jahre von der Elternvertreterversammlung gewählt werden. Zur Wahl stellen kann sich jeder, der ein Kind an unserer Schule hat.

 

Zur Zeit gehören dem Elternrat folgende Eltern an: Katharina Kroell, Liz Heerma, Patricia Müller-Chosco, Bettina Pabsch, Barbara Sandmann, Bettina Schäfers, Heide Stork, Suzana Thiel, Andrea Wensing

Aufgaben des Elternrats

Grundsätzlich vertritt der Elternrat die Eltern unserer Schule, und zwar nach Innen  gegenüber Schulleitung und Lehrern – aber auch nach Außen. So engagieren wir uns in der Gesamtelternvertreterversammlung der katholischen Schulen Hamburgs. Außerdem nehmen zwei Mitglieder an den Sitzungen des Kreiselternrats 22 teil.

Intern setzen wir uns in enger Abstimmung mit Schulleitung und Lehrerkollegium für die Belange an unserer Schule ein: Wir greifen Themen auf und arbeiten Elternstandpunkte heraus. Wir schaffen Foren, in denen sich Klassenelternvertreter und Eltern austauschen können, und bearbeiten eigene Konzepte und Projekte – immer im Hinblick auf unser übergeordnetes Ziel, das Optimum für unsere Kinder zu erreichen.

Unsere Arbeit setzt einen regelmäßigen und kontinuierlichen Austausch voraus. Der Elternrat trifft sich alle vier bis sechs Wochen. Darüber hinaus ergeben sich viele Zusammenkünfte sehr flexibel und nach Bedarf. Genauso regelmäßig findet der Austausch mit der Schulleitung statt. Nicht nur im Rahmen der Schulkonferenz, sondern bei vielen geplanten, aber auch spontanen Treffen haben wir die Gelegenheit, unsere Ideen und Gedanken zu formulieren.

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Anregungen und Ihre Mitarbeit. Sprechen Sie uns gerne direkt an oder senden Sie Ihre Wünsche und Verbesserungsvorschläge an elternrat-ks-blankenese@web.de.