Beratungslehrer

Beratung ist an unserer Schule ein wichtiges Element in der Erziehungs- und Bildungsarbeit. Für diese Arbeit stehen Frau Christiansen und Frau Radtke zur Verfügung.
Die Schwerpunkte der Arbeit sind:

Die fallbezogene Einzelhilfe
Bei Lern-, Leistungs-, oder Erziehungsschwierigkeiten arbeitet die Beratungslehrerin in Einzelsitzungen mit dem Kind. Bei Bedarf vermittelt sie die Kinder an andere Einrichtungen und Fachkräfte.

Die Arbeit mit Schülergruppen
Gibt es Spannungen oder Störungen in der Klassengemeinschaft, arbeitet die Beratungslehrerin mit kleinen Schülergruppen. In unterschiedlichen Spiel- und Kommunikationsformen lernen sich die Kinder besser kennen und verstehen und wachsen so im Miteinander.

Schullaufbahnentscheidungen
Im Fall problematischer Schullaufbahnentscheidungen – Einschulungen, Umschulungen, Übergang auf weiterführende Schulen – steht die Beratungslehrerin Eltern, Kollegen und Schulleitung zur Seite.

Konfliktmoderation
Gibt es Kommunikationsprobleme zwischen einzelnen Beteiligten im Schulbetrieb, bieten die Beratungskräfte ein Konfliktgespräch an, um Störungen zu beseitigen und gemeinsam lösungsorientierte Wege zu finden.